Doppelter Platz, doppelter Spaß – sport.aktiv 2017 begeisterte 11.500 Besucher

22.10.2017

115 Aussteller und über 30 Aktionsflächen begeisterten Jung und Alt

Vom 21. bis 22. Oktober 2017 kamen 11.500 Besucher zur sport.aktiv – Die Sport- und Outdoormesse auf das Erfurter Messegelände. 115 Hersteller, Händler und Vereine präsentierten auf Mitteldeutschlands größter Sportmesse die neuesten Trends, Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Freizeit, Sport und Outdoor. Auf rund 18.000 Quadratmetern (2016: 10.000 m²) wurde alles Wissenswerte rund um die Themenwelten Fahrrad, Outdoor, Winter, Trendsport sowie Kinder- und Vereinssport gezeigt. Erstmals fand die sport.aktiv nicht parallel zur Messe Reisen&Caravan statt.

„Wir freuen uns, dass unsere Sportmesse in diesem Jahr mit 11 Jahren das alleinige Laufen gelernt hat und dann noch einen so guten ersten Lauf absolviert hat. Durch die deutliche Vergrößerung der Ausstellungsfläche auf zwei Messehallen konnten wir eine noch größere Vielfalt der Mitteldeutschen, speziell der Thüringer Sportlandschaft präsentieren, die auf der sport.aktiv ein einmaliges Podium hat.“ so Michael Kynast, Geschäftsführer der Messe Erfurt.

Erfolgreiche Premiere feierten in diesem Jahr u.a. die Präsentation des Biathlon-Wachstrucks des Thüringer Skiverbandes in Kooperation mit dem Deutschen Skiverband, der Active Sportspark der Deutschen Soccer Liga präsentiert von Glinicke sowie der Skills Dirtpark präsentiert von der Mediengruppe Thüringen. Die Mountainbike-Test- und Hindernisstrecke auf echter Erde bereicherte die Fahrradwelt mit ihren zahlreichen Händlern und der Teststrecke im Freigelände sehr. Über 1500 Besucher testeten den Dirtpark. Premiumpartner der Fahrradwelt, in der auch ein Pumptrack und die Minidrome Radrennbahn zahlreiche Besucher zum Mitmachen animierten, ist die AOK Plus – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.

Auch die Angebote für die Trendsportarten konnten 2017 deutlich ausgebaut werden. Die Themenwelt bot für alle Skater, Longboarder, BMXer, Parkourläufer, Breakdancer und Einradfahrer ein eigenes Areal mit einem Streetparcours, einer Miniramp, einem Pumptrack sowie einer Urban Wave. Hier wurden außerdem Workshops angeboten und spektakuläre Shows gezeigt. Darüber hinaus konnte sich jeder Besucher im Tauchen, Stand-up-Paddeling, Aqua Yoga, Klettern, Ski fahren, Rodeln, Baseball, Tamburello, Speedminton und noch vielen weiteren Sportarten ausprobieren.

Die nächste sport.aktiv findet am 20. und 21. Oktober 2018 in der Messe Erfurt statt.

Pressekontakt sport.aktiv
Judith Kießling
T: 0361 400 1530
kiessling(at)messe-erfurt.de
www.messe-erfurt.de